Skip navigation
×

HOTELZIMMER-DIREKTBUCHUNG


KONTAKT

Bildungshaus Sankt Magdalena Schatzweg 177
4040 Linz

+43 (0)732 / 25 30 41-0
+43 (0)732 / 25 30 41-35
rezeption@sanktmagdalena.at

Buchung | Kontakt

Der OÖ Vereinspreis 2021 ist verliehen!

Die OÖ Vereinsakademie ehrt im Zweijahres-Rhythmus die besonderen Leistungen der Ehrenamtlichen in unserem Land. Gestern war es wieder so weit: nach wochenlanger Einreichfrist und der Sichtung der vielen beeindruckenden Projekte wurden die besten mit einem Preis ausgezeichnet, der von Landeshauptmann Thomas Stelzer übergeben wurde.

In drei Kategorien konnten sich Oberösterreichs Vereine um den OÖ Vereinspreis bewerben: Digitalisierung und Online-Auftritt, Gemeinsam stark durch die Krise, Projekte in den Startlöchern. Die Themen standen also ganz im Zeichen des Corona-Jahres 2020, in dem auch das Vereinsleben stark gebremst worden war.

Dass die Vereine dennoch nicht tatenlos waren, zeigte sich in den vielen kreativen Einreichungen: Viele nutzten den Anlass, um den Verein auch online zu präsentieren, etwa mit unterhaltsamen Videos. Andere wiederum schmiedeten großartige Pläne, die nun umgesetzt werden können. Landeshauptmann Thomas Stelzer würdigte dies mit lobenden Worten und überreichte die Vereinspreise: eine Glastrophäe, eine Urkunde und das Preisgeld. Die HauptpreisträgerInnen erhielten 500,- Euro und die AnerkennungspreisträgerInnen 200,- Euro für die Vereinskasse.

Die Preisträgervereine im Detail:

Digitalisierung und Online-Auftritt

  • Fußballschule OÖ (Hauptpreis): Online Fußballcamp
  • Musikverein Stroheim: Online-Maiblasen
  • Sängerlust Ternberg-Trattenbach: Interaktiver Chor

Gemeinsam stark durch die Krise

  • Trachtenkapelle Kirchheim im Innkreis (Hauptpreis): Corona Hausmusik Challenge
  • Landjugend Utzenaich: Buswartehaus
  • Stadtkapelle Gallneukirchen: Konzert im Kopf

Projekte in den Startlöchern

  • Sportunion InCluenz: Integrationsball Sommernachtstraum
  • Almsommer 2024: Almsommer 2024
  • ÖGL Gesellschaft für Lebensberatung: Interkulturelles Miteinander

Vereinsakademie-Obmann Günther Lengauer unterstrich in seiner Begrüßung die Bedeutung des Ehrenamts mit einigen interessanten Zahlen aus einer erst kürzlich durchgeführten IMAS-Studie. 88% der Bevölkerung stufen die Freiwilligenarbeit als sehr wichtig für die Gesellschaft ein, weitere 11% als wichtig. Zudem sei Oberösterreich ein Land, so Lengauer, in dem das Ehrenamt beinahe in den Genen verwurzelt ist: knapp die Hälfte der Menschen (49%) engagieren sich ehrenamtlich, und 200.000 weitere Menschen hätten großes Interesse an einer freiwilligen Tätigkeit. Das sei der Hebel, an dem man ansetzen müsse. Diese Menschen können durch gezielte Ansprache und aktive Mitgliederarbeit der Vereine mit ins Boot des Engagements geholt werden.

Ein großer Dank gilt den Sponsoren des OÖ Vereinspreises:

  • Energie AG Oberösterreich
  • Hypo Landesbank AG
  • Oberösterreichische Versicherung AG
  • Raiffeisenlandesbank OÖ AG
  • Raml und Partner Steuerberatung GmbH
  • Liwest Kabelmedien GmbH
  • Tips Zeitungs GmbH & Co. KG
  • Life Radio Oberösterreich

Alle Fotos der Preisverleihung sind in der Fotogalerie zu finden! Fotos in Druckqualität können gerne jederzeit bei uns angefordert werden.